Skip to main content

Wir sind …

 

Festangestellte Heilpädagogen/innen – Psychologen/innen – Sozialpädagogen/innen – Sozialarbeiter/innen – Diplom Pädagogen/innen – Erziehungswissenschaftler/innen – Sonderpädagogen/innen – Erzieher/innen – Familienpfleger/innen – Ergotherapeuten/innen – Heilerziehungspfleger/innen
Psychologische Psychotherapeutinnen – Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/innen – Familientherapeuten/innen

Wir bieten …

Ambulante Jugend- und Familienhilfe – Ambulante & Mobile Frühförderung – ZIEL (Zurück Ins Eigenständige Leben) – Ambulant Betreutes Wohnen für psychisch oder geistig beeinträchtigte Erwachsene – Inklusive Hilfen in Schulen und Kindertagesstätten – Ambulante Migrationshilfen – WegWeiser (Stationäre Clearing- und Wohngruppe für unbegleitete alleinreisende Minderjährige und junge Volljährige) – kick!START (Ambulant Betreutes Wohnen für Jugendliche ab 16 Jahren und für junge Volljährige in unseren Trainingswohnungen) – Heilpädagogische Tagesgruppe

Jugendhilfe
 

In der ambulanten Jugend- & Familienhilfe bieten wir unterschiedliche Hilfeformen zur Unterstützung von Kindern, Jugendlichen & Eltern an.
 

Das Ziel ist immer, die Familien so zu stärken, zu beraten und zu unterstützen, dass sie ohne Hilfe ihren Alltag bewältigen und ihre Kinder angemessen in ihrer Entwicklung unterstützen können.

Frühförderung
 

Unsere ambulante & mobile heilpädagogische Frühförderung richtet sich an Kinder im Alter von 4 Monaten – 6 Jahren mit einer Entwicklungsverzögerung in den Bereichen: Sprache, Motorik, Kognition, Sozialverhalten und Emotion

ZIEL
 

Unsere Einrichtung ZIEL (Zurück Ins Eigenständige Leben) unterstützt und begleitet  erwachsene Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder erwachsene Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung in ihrer eigenen Wohnung. 

Inklusive Hilfen
 

Die Schule ist ein Ort, an dem Kinder und Jugendliche einen großen Teil ihrer Zeit verbringen. Es gibt Kinder & Jugendliche, die einen Bedarf an zusätzlicher Unterstützung haben, um ihren Schulalltag bewältigen zu können.
 

Wir unterstützen Kinder und Jugendliche in allen Schulformen dabei, ihre Fähigkeiten und Talente zu erleben und weiter zu entwickeln.

WegWeiser
 

In der Wohngruppe „WegWeiser“ in Haan leben 7 männliche Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren. In Deutschland aufgewachsene Jugendliche aus unterschiedlichen Problemlagen leben zusammen mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus verschiedenen Ländern
und Regionen.

Die Jugendlichen  finden hier eine Umgebung vor, in der sie sich langsam in die Richtung
auf ein Leben in Selbstständigkeit entwickeln können.

kick!START
 

Kick!START stellt bereits voll eingerichtete Trainingswohnungen für Jugendliche ab 16 Jahren und junge Erwachsene bereit, die nicht oder nicht mehr im familiären Umfeld leben können, aber für ihre Persönlichkeitsentwicklung weiterhin die Begleitung durch Erwachsene benötigen.

Tagesgruppe
 

Unser Angebot der Heilpädagogischen Tagesgruppe richtet sich an Kinder  und ihre Eltern, die seelisch stark belastet sind. Unsere Tagesgruppe ist in einem sehr geräumigen Haus in einer ruhigen Seitenstraße in Langenfeld untergebracht. Dort bietet sich Platz für 10 Kinder, vorwiegend im Alter zwischen 6 und 11 Jahren.

Die Kinder werden durch einen Fahrer von der Schule abgeholt und abends, 18 Uhr, nach Hause gebracht.
Neben der heilpädagogischen Förderung des Kindes steht die Arbeit mit den Familien im Fokus.

Leitbild
 

Als heilpädagogischer Träger verstehen wir unter Heilpädagogik die Begleitung und Unterstützung derjenigen Kinder, Jugendlichen und Familien, die aufgrund erschwerter Bedingungen spezieller (heil-) pädagogisch-therapeutischer Unterstützung und Begleitung bedürfen. Aus salutogenetischer Sicht steht der ganze Mensch mit seinen Erfahrungen, seinen Fähigkeiten, seinen Ressourcen, seiner Körperlichkeit und seinem Umfeld im Fokus.

Somit bedeutet Heilpädagogik, die Förderung der gesamten Persönlichkeit und nicht allein die Beseitigung einzelner Defizite oder die Bearbeitung einzelner Erfahrungen.

Management

Klaus Knobelspieß-Caspari
Einrichtungsleitung

Henning Maas
Sachgebietsleitung
Ambulante Hilfen

Sarah Schmitz
Sachgebietsleitung
Stationläre Hilfen

Niniane Caspari
Sachgebietsleitung
Controlling und Management

Gina Muckel
Sachgebietsleitung Organisationsentwicklung und Innovationsmanagement
Bereichsleitung Auslandsmaßnahmen

Dr. Astrid Sonneck
Bereichsleitung
Ambulante Jugendhilfe

Lina Geißler
Bereichsleitung Inklusive Hilfen

Jana Heuschen
Bereichsleitung
Frühförderung

Franziska Matzek
Gruppenleitung
WegWeiser

Simone Wilhelm
Koordinatorin
kick!START

Stefanie Cordes
Koordination
ZIEL - Ambulant Betreutes Wohnen

Anna-Carina Merten
Gruppenleitung Heilpädagogische Tagesgruppe

Standorte

Leverkusen / Opladen

Die Heilpädagogische Praxis Leverkusen finden Sie in Leverkusen an folgendem Standort:

Klaus Knobelspieß-Caspari
Kölner Straße 6
51379 Leverkusen
Telefon 02171 501450
verwaltung@hp-lev.de
www.knobelspiess.de

Freiherr-von-Stein-Str. 5a
51379 Leverkusen
 
Telefon 02171 501450
verwaltung@hp-lev.de
www.knobelspiess.de

Langenfeld

Die Heilpädagogische Praxis Leverkusen finden Sie in Langenfeld an folgenden Standorten:

Kreis Mettmann  
Bahnhofstr. 38a  
40764 Langenfeld
Telefon 02171 501450
verwaltung@hp-lev.de
www.knobelspiess.de

Hauptstr. 93  
40764 Langenfeld
 
Telefon 02171 501450
verwaltung@hp-lev.de
www.knobelspiess.de

Haan

Die Heilpädagogische Praxis Leverkusen Standort Haan ist zentral gelegen:

Kreis Mettmann
42781 Haan

Telefon 02171 501450
verwaltung@hp-lev.de
www.knobelspiess.de